Gespiegelte Bilder:

So offenbart sich uns die Natur!

Jeder kennt das noch von früher. Man nahm ein Porträtfoto von sich, zerschnitt es in der Mitte, 
kopierte beide Hälften und setzte beide linken und beide rechten Hälften zusammen. Heraus
kamen Bilder, die unser wahres Wesen zeigen. Die linke Gesichtshälfte zeigt unsere rechte
Gehirnhälfte oder unser Gefühlswesen, die rechte Gesichtshälfte zeigt unsere linke
Gehirnhälfte und unseren Verstand. Inzwischen müssen wir keine Fotos mehr zerschneiden.
Und selbst das Zusammenfügen der Fotohälften mithilfe von Photoshop oder einem
ähnlichen Programm, gilt heute als fast schon zu großer Aufwand. Heute gibt es Software,
die Bilder mit nur einem Mausklick spiegeln – und sie offenbaren uns das, was sich hinter
dem befindet, was wir auf dem Foto sehen.
 

was für

ein wunderbares Wesen

wird wohl sichtbar werden

wenn unsere eigene Spiegelhälfte

sich wieder hat vereinigt

mit uns selbst

Ich habe in den letzten Wochen gleich zwei Frauen kennengelernt, die Bilder spiegeln. 
In ihren Fotos drückt sich unterschiedliches aus, immer aber offenbart sich etwas Verborgenes.
Ein Freund der „Lichtsprache“, der Autor und Dichter Wolfgang Bernhard, schrieb zu einigen
Bildern Gedichte.
 
Der Artikel findet sich in LICHTSPRACHE Nr. 82

Neue Homepage online!

Diese neue Website der LICHTSPRACHE ist noch in Arbeit. Sie soll zunächst meine bisherige Website www.lichtsprache-online.de ergänzen, weil sie eine bessere Funktionalität besitzt. Später soll sie sie ersetzen. Im Übergang werden beide zur Verfügung stehen.

Sonnen- und Geomagnetische Aktivität table

>
Status
Status
 
From n3kl.org

Newsletter abonnieren

 

Um etwas zu verändern, sollte man nicht etwas Altes zerstören,

sondern etwas Neues schaffen, das das Alte überflüssig macht