Lichtsprache Nr. 94

Das Wesen der Bäume
von Susanne Sejana Kreth

Die Machenschaften der Katholischen Kirche und des Vatikans

Sommers Sonntag
Kolumne von Tobias Sommer

Der Kapitalismus macht unsere Arbeit kaputt
Gedanken von Susanne Sejana zum heutigen System

Aussagen zum Wandel von einem Inuakiner

Was Haare feinstoffliche bedeuten
von Susanne Sejana Kreth

Der Wandel unseres Planeten: Der Wendepunkt
Fortsetzungsserie über den Transformationsprozess

Lichtsprache-Thema: Bäume

News zum Wandel:
Die erwartete Explosion von Beteigeuze
Neue Erkenntnisse zu 9/11
UFO-Absturz im Winnipeg-See in Kanada
Der Wandel des Finanzsystems
Zinsfreiheit bei der Bank of Canada
Erstmals Islamic Banking in Deutschland
Alien-Basis am Südpol
Außerirdische Präsenz auf der Erde
"Ich sah Menschen 1979 auf dem Mars herumgehen"
Bäume wachsen nach einem Muster...
Musikschwingung: Von 440 auf 432 Hz
Keltisch-Druidischer Ausweis
Ein modernes autarkes Selbstversorgerhaus
Zum Erdbeben in Nepal
Kristallkind Lena hat Schule gegründet
Bilderberg-Treffen im Juni
Fukushima bleibt bedrohlich
Sajama-Linien

Kurznews
Gute Nachrichten
Wandelereignisse
Im Licht der Wahrheit
Chemtrails-News

Begegnungs-Wochenende im Kreis bei Rakuna & Anomatey
ein Bericht von Susanne Sejana Kreth

Autark leben! (Teil 5): Permakultur

Weltereignisse und ihre Hintergründe:
Die Wahrheit über die Masernimpfung
Was passierte mit der Germanwings-Maschine?

Rubriken: Leserforum - Zeitqualität - Kontakte - Veranstaltungen
 

Ausgabe Nr. 94, Juni/Juli/August 2015
Erscheinungsdatum: 29. Mai 2015
Preis: 9,00 Euro (D), 9,90 Euro (A), 13,00 SFr (CH)

6,80
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lichtsprache Nr. 94 (PDF)

Die Ausgabe Nr. 94 der LIchtsprache als PDF.
Diese wird per Email zugestellt.

Mehr anzeigen >>


Lichtsprache Nr. 94 (PDF)

6,80inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Ausgabe Nr. 94 der LIchtsprache als PDF.
Diese wird per Email zugestellt.


Mehr anzeigen >>


Die Heft-Version der Nr. 94 ist leider vergriffen

Sonnen- und Geomagnetische Aktivität table

>
Status
Status
 
From n3kl.org

Newsletter abonnieren

 

Um etwas zu verändern, sollte man nicht etwas Altes zerstören,

sondern etwas Neues schaffen, das das Alte überflüssig macht