Unsere Projekte

In den 15 Jahren ihres Bestehens hat die "Lichtsprache" bereits einige Projekte mitgemacht oder selbst initiiert. Dazu gehören die Teilnahme an Veranstaltungen oder Reisen, über die die "Lichtsprache" dann berichtet, oder Interviews oder Berichte über Mißstände vor Ort.

2012 habe ich, Susanne Sejana zusammen mit Julio Perez an den Externsteinen eine Großmeditation durchgeführt, an der europaweit etwa 2000 Menschen mitmachten. Vor Ort versammelten sich etwa 70 Menschen am 22. September zur Tagundnacht-Gleiche. Ziel der Meditation war die Vertreibung der Dunkelmächte, indem ein lichterfülltes Dreieck zwischen Deutschland (Externsteine), den Kanarischen Inseln und Ägypten geschaffen wurde, an deren Knotenpunkten jeweils Menschen oder Gruppen meditierten..

Im Jahr 2015 veranstalteten wir mit einigen Lesern ein Wochenend-Seminar im Verein "Mutterland e.V." bei dem Rakuna und Anomatey uns die Kraft der Kreise näherbrachten.

Sonnen- und Geomagnetische Aktivität table

>
Status
Status
 
From n3kl.org

Newsletter abonnieren

 

Um etwas zu verändern, sollte man nicht etwas Altes zerstören,

sondern etwas Neues schaffen, das das Alte überflüssig macht